WIR MÖCHTEN MIT IHNEN

  • Krisen vermeiden oder im gewohnten Umfeld bewältigen
  • eine stationäre Behandlung vermeiden oder verkürzen
  • eine optimale Behandlung durch vernetzte Hilfen sicherstellen
  • Arbeitsunfähigkeitszeiten verkürzen
  • einen chronischen Verlauf Ihrer Erkrankung verhindern

Das Angebot der Integrierten Versorgung ist zur Zeit noch keine Regel-Krankenkassenleistung, daher können wir nur im Auftrag für bestimmte
Kassen arbeiten, mit denen ein Vertrag über integrierte Versorgung
abgeschlossen wurde.

Zur Zeit (7/2012) arbeiten wir mit folgenden Krankenkassen zusammen:

  • Techniker Krankenkasse
  • AOK Rheinland/ Hamburg
  • KKH Allianz
  • Knappschaft
  • Daimler BKK
  • Securvita BKK

Ob auch Ihre Krankenkasse Vertragspartner ist oder ein Beitritt geplant ist,
erfragen Sie bitte bei uns oder Ihrer Krankenkasse. Manche Krankenkassen
übernehmen die Kosten auch im Rahmen von Einzelfallentscheidungen.